Job England Job England Job England Job England Job England Job England Job England Job England

Englischer Lebenslauf

-Wie schreibe ich einen englischen Lebenslauf
Finden Sie ein gutes Format für Ihren englischen Lebenslauf
Einige Tips für einen guten englischen Lebenslauf


Wie schreibe ich einen englischen Lebenslauf


Persönliche Details

Nennen Sie Ihre Adresse, Telefonnummer und E-mailadresse im oberen Teil des Lebenslaufes. Vergessen Sie nicht Ihre Nationalität und ihr Geburtsdatum zu erwähnen, aber schreiben Sie nicht Ihr Alter auf.

Profil

Das ist der erste Abschnitt von Ihrem englischen Lebenslauf in dem Ihre Kenntnisse und Erfahrungen angeführt werden. Es sollte nicht zu lang sein, aber prezise. Sie müssen es so verpacken, dass die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers auf Sie gezogen wird. Ideal wären nicht mehr als zwei Paragrafen.

Arbeitserfahrungen in einem englischen Lebenslauf

Wenn Sie sich für einen Job in England bewerben, beachten Sie die entgegengesätzte chronologische Reihenfolge. Die aktuellsten Arbeitserfahrungen stehen an erster Stelle. Listen Sie die Daten, Namen von den Unternehmen und den Ort auf. Außerdem sollten Sie Ihre Verantwortungen und Leistungen oder Erfolge bei Ihrem vorrigem Job beschreiben.

Schulischer Hintergrund

Wenn Sie noch studieren, sollten Sie diesen Teil im Lebenslauf vor den Arbeitserfahrungen stellen. Die höheren Qualifikationen stehen an erster Stelle, danach kommen Projekt und Praktika. Erklären Sie die nicht-englischen-Qualifikationen.

Fähigkeiten

Computerkenntnisse, Sprachkenntnisse und andere Qualifikationen sollten Sie auch erwähnen. Vergessen Sie nicht Ihre Englischkenntnisse zu beschreiben. Beispielsweise können Sie Ihre Nivau mit basis und fließend in Schrift und Wort beschreiben.

Persönliche Interessen

Dieser Teil ist nicht so notwendig in Ihrem englischen Lebenslauf, aber es hilft Ihrem Arbeitgeber einen Einblick auf Ihre Person zu bekommen. Hier sollte man nicht in Einzelheiten gehen. Schreiben Sie nur relevante Tätigkeiten, die sich auf die Arbeit beziehen.

Referenten

Benutzen Sie maximal drei oder vier Referenten. Gehen Sie sicher, dass alle Einzelheiten von dem Unternehmen und Ihr Vorgesetzter genannt werden.

Finden Sie das richtige Format für Ihren englischen Lebenslauf


Chronologischer Lebenslauf

Das ist der übliche Lebenslauf in England. Ihre Arbeitserfahrungen sollten nach der Aktualität geordnet werden, also an erster Stelle steht der letzte Job und danach geht es bis zu den ersten Arbeitserfahrungen.

Zielorientierter Lebenslauf

Dieser Lebenslauf spezialisiert sich nur auf die Erfolge bei Ihrer Arbeit. Aus diesem Grund brauchen Sie die nicht notwendigen Qualifikationen zu nennen, wenn es nicht für Ihre Arbeit zutrifft. Es gibt also keine detailierte Angaben über Ihren Job.
Jobs in England



Einige Tips für einen guten englischen Lebenslauf


Das gute Format

Ihr Lebenslauf sollte nicht zu lang sein, also nicht länger als 2 Seiten. Alle Teile Ihres englischen Lebenslaufes sollte klar strukturiert werden.
Ihr Lebenslauf sollte attraktiv und leicht zu lesen sein. Korrekte Schreibweise und Gramatik sind sehr wichtig, also lassen Sie Ihren englischen Lebenslauf noch mal von einer englisch sprechenden Person überprüfen lassen.

Ein guter Inhalt

Der englische Lebenslauf dient dazu sich selber so gut wie möglich an andere zu verkaufen. Vermeiden Sie schlussendlich negative Beschreibungen, damit Ihr Arbeitgeber nicht von Ihnen abgeschreckt wird. Dann kommen Sie Ihrem Job schon ein Schritt näher.

Beispiel für ein guten englischen Lebenslauf

Finden Sie hier ein Beispiel für ein englischen Lebenslauf, den Sie für einen Job in England benötigen.




Für eine perfekte Jobbewerbung lesen Sie die Tips genau durch

Bewerbungsschreiben



Jobs in England

 




Job England Job Search England Emploi Annonce Emploi Annonce Arbeiten in UK Arbeiten in UK Vacatures in UK Vacatures in UK praktik i UK Arbejde i London